Das richtige Wissen am richtigen Ort

In IT-Projekten stehen die geschäftlichen und technischen Funktionen der Lösung — ein einzuführendes, zu beschaffendes oder zu entwickelndes System — im Vordergrund. Dies spiegelt sich in der knappen Verfügbarkeit von Projektressourcen im Bereich Records Management und Digitale Archivierung.

Auf Mandats- oder Personalbasis übernehmen wir in ihrem Projekt die Rolle des Business Analyst, Requirements Engineer oder Facharchitekten für Records Management und digitale Archivierung.

  • Business Analyse — Wir identifizieren mit Ihren Anspruchsgruppen die Systemziele, analysieren die Geschäftsprozesse, leiten System­anforderungen und Erfüllungskriterien zu Records Management und Archivierung ab und erstellen das Pflichten­heft für die Entwicklung oder Evaluation.
  • Fachkonzepte — Wir identifizieren und analysieren fachliche Anforderungen, Abhängigkeiten und Schnittstellen und erstellen Lösungskonzepte für die Produktentwicklung oder -integration.
  • Beschaffungen — Wir erstellen oder prüfen für Sie Pflichten- und Lastenhefte, die zur Evaluation von Lösungsangeboten oder zur Erstellung von Werkverträgen dienen — je nachdem, ob Sie im Beschaffungsprojekt der Auftraggeber oder Auftragnehmer sind.

Ihr Nutzen: Rufen Sie zeitnah, flexibel und zielgerichtet unser spezialisiertes Fachwissen und unsere langjährige Projekterfahrung in Records Management und digitaler Archivierung ab, während sich Ihre internen Projektmitarbeitenden auf die eigentlichen Geschäftsanforderungen konzentrieren.

  • Relevanz — Sie erheben die für Ihr Projekt relevanten Ziele des Records Management mit den richtigen Methoden bei den richtigen Stakeholdern. Jedes IT-System mit Geschäftsinformationen beinhaltet mindestens Anforderungen an deren gesetzeskonforme Führung und Aufbewahrung.
  • Zeitpunkt — Sie definieren die Ziele zum Records Management in Ihrem Projekt frühzeitig und vermeiden so negative Auswirkungen, die sich nicht nur über die Projektlaufzeit, sondern über die ganze Lebenszeit des Systems und sogar darüber hinaus bemerkbar machen.
  • Kontext — Sie spezifizieren die Systemanforderungen zum Records Management direkt in der Geschäftsprozessanalyse und integrieren Sie sie gleichberechtigt mit den fachlichen und technischen Systemanforderungen in das Anforderungs­management.